Freitag, 28. Dezember 2018

Die Entwicklung des Rotterdamer Hafen

Die Niederlande erweitern ihr Land seit vielen Jahren. Viele Gebiete, besonders um Amsterdam herum, sind sogar unter dem Meeresspiegel und bleiben dank Deiche und schlauer Trockenlegung stetig trocken. Eine andere Baustelle ist der Rotterdamer Hafen. Dieser wurde seit 1400 immer weiter Ausgebaut, um die Waren die dort auf Schiffen ankommen noch zu verarbeiten. Seit 1970 arbeitet man den Hafen weit ins Meer auszubauen, wie sie das auf dieser Grafik sehen können.


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts