Montag, 26. Juli 2010

ESA veröffentlicht Satellitenbild der Ostsee - Plankton wächst explosionsartig!

Die ESA hat ein Satellitenbild der Ostsee veröffentlicht, was dem auf hoher See schwimmenden Plankton zeigt. Die Wasserqualität der Ostsee ist dadurch sehr schlecht, was durch die anhaltende Dürre im Juli 2010, zu erklären ist. Dadurch entstand dieser riesige Teppich. Glücklicherweise sind die Strände davon noch nicht betroffen, so der Spiegel.


Link: http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,706866,00.html

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts