Mittwoch, 2. Juni 2010

Ölkatastrophe im Golf von Mexiko: Aktuelle Lagepläne zeigen das der Ölteppich Florida und Kuba bedroht

In der aktuellen Karte der US Küstenwache NOAA zum Ölteppich im Golf von Mexiko sieht man das was man schon lange vermuten konnte. Der Ölteppich wird nicht nur ein Problem an der amerikanischen Küste im Bereich des Mississippi Deltas sondern in nächster Zeit ein großes Problem an der gesamten westlichen Küste von Florida, besonders aber Keywest. 

Lageplan für Mittwoch den 2. Juni 2010

Besonders tragisch ist aber bald die Situation auf Kuba. Der Ölteppich zieht mit der Strömung im Golf von Mexiko im Uhrzeigersinn und wird in kürze Kuba erreichen. In wie weit die mexikanische Halbinsel Yucatan das Öl abbekommt ist zur Zeit spekualaiv. Ausschließen sollte man dies aber ab Mitte Juni 2010 nicht. Auch wenn man die jetzt startende Hurrikansaison noch im Auge hat, die Unwetter auf Guatemala beachtet und was ein Hurrican auf See aufwirbelt, könnte BP in existentielle Probleme bringen.


Prognose für Freitag 4. Juni 2010

Quelle: NOAA

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts