Donnerstag, 29. April 2010

Mit Opencyclemap Radwege und Radtouren in Mitteleuropa finden und planen

Auf Opencyclemap sehen Sie in einen beeindruckenden Anzahl Unmengen an ausgeschilderten Radwegen in Europa und das auf einer extra angepassten OpenStreetMap. So sehen Sie hier wo und wie ein spezieller Radweg verläuft und wo auch gute Radwege am Straßenrand existieren.


Die Webseite ist ideal für Radwanderer geeignet und ist was ganz besonderes auch für Radfahrer, die es leit sind auf Straßen zu fahren. Die Karte ist sehr genau und ein verfahren ist praktisch unmöglich außer die Beschilderungen in der Natur sind fehlerhaft oder verschwunden.


Für ganz Europa kann man OpenCycleMap aber noch nicht empfehlen. Es gibt sehr große Schwerpunktgebiete in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Großbritannien, Schweiz, Slowakei und Tschechien wo sehr viele kleinere und größere Radstrecken eingezeichnet sind. Alle größeren ausgeschilderten Radwege sind jedenfalls europaweit zu finden.


OpenCycleMap lebt auch von seinen Nutzern. Auch Sie dürfen die Kartensubstanz bearbeiten und aktualisieren.


Die Webseite ist sehr empfehlenswert für den professionellen Radtourenfahrer, für Leute die gerne auf geführten Radwegen radtouren planen oder die gute Radwege am Straßenrand entdecken wollen. Ein Radroutenplaner sowie das exportieren bzw. ausdrucken von Detail- und Übersichtskarten wären noch sehr wichtige Dinge die man bei OpenCycleMap noch nicht finden kann. Hier muss man selber basteln und ausdrucken.

2 Kommentare :

Werner hat gesagt…

Für ganz Europa kann man OpenCycleMap aber noch nicht empfehlen.

Anonym hat gesagt…

Zitat: "...für Radfahrer, die es leit sind auf Straßen zu fahren."

Oder auch für die, die es leid sind von der Straße auf Radwege abgedrängt zu werden. ;-)

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts