Samstag, 24. April 2010

Die berühmte historische Weltkarte von Andreas Walsperger aus dem Jahre 1448

Die berühmte Weltkarte des Andreas Walsperger ist eine christlich geprägte Landkarte, die als mappa mundi den typischen Einschränkungen des Mittelalters unterworfen ist und in der Tradition europäischer Kartografie steht. Sie ist mit der sogenannten Zeitzer Weltkarte "Mappa mundi Ciziensis" wohl die einzige im Original erhaltene Karte dieser Art aus dem deutschen Sprachraum, ein Kulturdenkmal besonderer Art und gilt als ein Meilenstein der historischen Kartografie.

Bitte klicken Sie um zu vergrößern. 

Das Paradies liegt auf der Erde. Die Welt ist von den himmlischen Sphären umgeben: Ganz außen sind die Namen der Himmlischen Heerscharen verzeichnet, dazwischen die Tierkreiszeichen und die Namen der Winde.

Da man damals noch nicht an eine Erdkugel dachte hatte man vermutet das die "Erde" mit Wasser umgeben ist. Wie es üblich war, ist der Mittelpunkt der Erde, so ging man damals aus, Jerusalem, direkt südlich vom Roten Meer dargestellt. Im linken Bereich ist Afrika recht gut wieder zu erkennen. Auch das Mittelmeer zwischen Afrika und Europa ist nachvollziehbar. Im Osten (links) ist das irdische Paradies in Form einer Stadt mit stolzen Türmen und Mauern dargestellt. Eine richtige Positionierung einzelner Städte und Regione sind manchmal sehr grob und aus Recherche von anderen Quellen.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Weltkarte_des_Andreas_Walsperger

4 Kommentare :

Ralf hat gesagt…

Klasse karte.
Kenn irgendwer die Karte im Overlay in Anhang?
http://www.flickr.com/photos/thaispga/5557362163/

Ist etwas schwer zu erkennen, aber vieleicht klappts ja dennoch?

Michael Ritz hat gesagt…

Hallo Ralf.

Danke für das Kartenrätsel. So was liebe ich. Ich schau mal was ich so herausfinde. Vom Gefühl sage ich mal USA, was jetzt keine Anstrengung war.

Michael Ritz hat gesagt…

Es muss ein uralter historischer "Stadtplan" von östlichen Teil von Houston Texas sein. Einfach mal nach Sherman Street, Dallas Street auf Google Maps suchen. Auch die Mc Kinney Street ist noch heute existent.

Michael Ritz hat gesagt…

Es dürfte auch wenn ich es nicht eindeutig erkennen kann diese Panoramakarte von Houston sein. http://www.rainfall.com/posters/imagesZoom/mapspanoramic/pm009150.jpg

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts