Mittwoch, 17. Februar 2010

Geo.me: Klimatische Trends ganz einfach auf einer Karte analysieren

Dank Geo.me, eine Initative der britischen Regierung, können sie von über 1.500 Stationen weltweit die Durchschnittstemperatur eines Monats seit 1701 abrufen. In der Google Map werden alle verfügbaren Stationen (im höheren Maßstab) farblich dargestellt. So kann man schnell für ganze Regionen die Temperaturentwicklung analysieren.


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts