Samstag, 27. Juni 2009

Kommentar: Diskusion der Mehrwertsteuererhöhung freut auch Verlage von Landkarten und Bücher

Auch wenn das Sommerloch sehr gerne von drittklassischen Politikern genutzt wird, sich in Szene zu setzten, spricht alle Welt gerade von einer Erhöhung der "kleinen Mehrwertsteuer". Diese betrifft u.a. Milch und weitere Lebensmittel aber auch Bücher und Landkarten.

Nicht desto trotz kann eine solche Erhöhung auch bedeuten das Landkarten, Reiseführer und Stadtpläne teurer werden. Normalerweise werden diese Sachen auch so teuer, wenn zum Beispiel eine neue Auflage erscheint oder das Produkt einfach einen neuen Namen bekommt. Wenn eine Mehrwertsteuererhöhung aber definitiv kommt werden die Verlage sicherlich auch zwischendurch die Chance nutzen ihre Preise "anzupassen".

Aber wie gut das wir bald Wahlen haben. Die Chance für eine Erhöhung dürfte bei Null sein. Nach den Wahlen in den nächsten 2 Jahren reden wir dann noch mal darüber ... wetten.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts