Donnerstag, 9. Oktober 2008

Eine fiktive Geschichte von Russland im Jahr 2053 (wenn Russland den Atomkrieg gewinnen sollte)

Nein. Das sind nicht Putins Pläne für die Welt im Jahr 2053 sondern nur eine These eines Romans von Mikhail Yuryev. - Im Buch sagt Yuryev voraus, daß das russische Reich in einigen Dekaden neu geformt wird. Dieses dritte Russische Reich, besigt dabei die drei baltischen Aufstände 2015 und besiegt die USA in einen Atomkrieg.

Da träumt wohl jemand vom guten alten Kalten Krieg. Ganz Europa wäre Russisch.

[Via]

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts