Sonntag, 2. April 2017

Exikutionen im Nahen Osten - Im Iran wird am laufenden Band hingerichtet

Im Iran vermeidet man anscheinend überlastete Gefängnisse und bringt im Jahr über 5.000 Menschen mit staatlichen Mitteln um. So manches europäisches Land im Mittelalter wäre neidisch bei der Anzahl der Menschen. Aber auch in Saudi-Arabien (1002) und dem Irak (79) sowie Jemen (223) werden kriminelle auf einfachsten Weg entsorgt.



Die Zahlen dürften von vor dem Krieg im Syrien entstanden sein. Die 44 Hinrichtungen von Syrien sind in den letzten Jahren sicherlich deutlich zu gering gewesen.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts