Montag, 27. März 2017

Tschechien - Hier leben neben Tschechen in manchen Gebieten bis 10% der dortigen Bevölkerung auch Schlesier und Deutsche

In Tschechien leben nicht nur die Tschechen sondern. Vor allen in Mähren ist bis zu 50% der Bevölkerung Moravier. Am Nordöstlichen Rand ist historisch gesehen ein Stück altes Schlesien und bis zu 6% der Bevölkerung sieht sich auch noch heute als Schlesier. Im Gebiet des alten Sudetenlandes an der Nördlichen und Westlichen Grenze zu Deutschland und Polen leben einige Menschen mit deutscher Herkunft.

Die Daten stammen aus der Volkszählung von 2011.


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts