Samstag, 12. November 2016

Europakarte der Lebenserwartung - In Deutschland wird man 81, Schweiz 83.4, Russland 70.5 Jahre

Auf dieser Europakarte sehen sie wie hoch die Lebenserwartung in den einzelnen europäischen Ländern. So lebt es sich in allen westlichen Ländern deutlich länger als im Rest von Europa. Der Wohlstand der westlichen Länder hat die Lebenserwartung deutlich steigen lassen. Polen und Tschechien nähern sich diesem Niveau. In den ehemaligen russischen Ländern ist bis Estland, Litauen und Lettland und Georgien, Armenien noch keine Besserung zu sehen.

Gewinner ist die Schweiz mit 83.4 Jahren. In Spanien wird man 82.8, Island und Italien 82.7, Schweden und Frankreich 82.4 Jahre alt. Danach folgen die restlichen westlichen Staaten darunter Österreich mit 81.5 und Deutschland mit 81 Jahre. Danach klafft eine kleine Lücke und ein Gefälle je nach Land von Mitteleuropa in Richtung Russland. Dort ist die Lebenserwartung gerade mal bei 70.5 Jahre. Der schlechteste Wert in Europa.


Im Kartenbild sind auch die vom Krieg beeinflussten Länder Syrien (64.5 Jahre) und der Irak (68.9 Jahre) zu erkennen.  Die Lebenserwartung dürfte dort ungefähr um 10 Jahre gesunken sein.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts