Mittwoch, 5. Oktober 2016

Weltweiter Benzinpreis im Vergleich - In Syrien und Iran fast geschenkt und in Europa und vor allen Norwegen sehr teuer

Auf dieser Weltkarte sehen sie den durschnittlichen Preis einer Gallone Benzin (3,7 Liter) im Jahr 2014. Besonders Günstig, fast schon geschenkt ist es im Iran, Saudi-Arabien und Venezuela. Dort wird massiv Öl gefördert. In den meisten Ländern wo Öl gefördert wird ist der Preis deutlich günstiger als im durchschnitt in der Welt. Eine Ausnahme ist da Norwegen. Hier ist es besonders teuer sogar. Im restlichen Europa muss man im Gegensatz zu den USA und in der restlichen Welt mehr bezahlen. Auch in Afrika ist Benzin teurer als normal.




0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts