Donnerstag, 29. September 2016

Wenn die Weltbevölkerung so leben würde wie in Bangladesch, Indien, Uganda, China, USA

Wenn die Weltbevölkerung so leben würde wie in Bangladesch, Indien und Uganda dann würde es der Menschheit heute schlechter gehen. Vor allen wenn wir so leben würden wie in Bangladesch.

Wenn alle genauso leben würden wie in China, Costa Rica (!), Nepal (Vor dem Erdbeben!) und Frankreich dann würden hier bis zu doppelt soviel Menschen leben wie aktuell. Selbst in Nepal geht es den Menschen fast doppelt so gut wie im Durchschnitt auf der Welt. -  Wenn der Lebensstandard auf der Welt so wäre wie in den USA gäbe es vier mal so viele Menschen wie aktuell. In den Vereinigten Arabischen Emiraten sogar 5,4 mal so viele Menschen.

Da sieht man mal in was für einen Wohlstand die Menschen in nur wenigen Ländern dieser Welt leben und wie weit der Rest der Bevölkerung davon entfernt sein kann.


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts