Dienstag, 6. September 2016

Landkarte der zweitsprachigkeit der USA - Spanisch dominiert als Zweitsprache. Es folgt Deutsch und Französisch!

Die Karte ist zwar von 2000 aber im Grunde dürfte sich kaum was verändert haben. Zu sehen sind hier alle Kreise der USA und welche Zweitsprache neben Englisch gesprochen wird.

Es dominiert Spanisch. Nur in wenigen Ausnahmen kommen Sprachen der ursprünglichen Urbevölkerung, der Indianer, als Zweitsprache vor.  Bei New Orleans und im Nordosten wird Französisch gesprochen. Eine große Deutsche Kolonie ist im landwirtschaftlich armen Norden der USA zu sehen.




0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts