Mittwoch, 20. April 2016

Weltkarte von Entfernungen zur nächstgelegenen Küste - In Zentralasien und im Pazifik vor Südamerika braucht man lange an Meer

Auf dieser Weltkarte sehen sie die Gebiete auf Hoher See oder auf Land die am weitesten von einer Küste entfernt sind. Der große Pazifik erreicht dabei die größten Entfernungen auf Hoher See. Wer dort von Französisch Polynesien nach Südamerika möchte wird knapp 3.000 Kilometer kein Land sehen. Auch zwischen Hawaii und der Nordamerikanischen Küste sind es mehr als 2.000 Kilometer. Die Entfernungen im Atlantik zwischen Nordamerika und Europa betragen knapp über 1.000 Kilometer. Auch zwischen Afrika und Australien kommen gerne mal kleinere Inseln in die Quere, so dass dort keine große Insellleere Gegend entstehen kann.

Auf dem Land in Zentralasien bei Kirgisistan und Tadschikistan wird man auch bis zu 2.000 Kilometer brauchen um mal das Meer zu sehen. An jeden Punkt in Europa braucht man dagegen keine 1.000 Kilometer bis ans Meer zu kommen. Das gleiche in Australien.




0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts