Sonntag, 10. April 2016

Weltkarte der Visabestimmungen für Deutsche im Ausland - Deutsche kommen leicht nach Nord- und Südamerika und durch Europa. Kompliziert nach Afrika, Asien, Australien und die USA

Mit dem normalen Personalausweis kommt man ohne Probleme in die meisten europäischen Ländern (Grün). Nur in Osteuropa muss man weit vor der Einreise ein Visum beantragen (Rot). Das gleiche gilt für die meisten afrikanischen und asiatischen Staaten (Rot), bis auf Marokko, Tunesien, Namibia, Südafrika, Vereinigte Arabische Emirate, Israel, Mongolei, Thailand, Philippinen, Südkorea, Japan und Neuseeland. Das gleiche in fast ganz Nord- und Südamerika. Die USA und Neuseeland (Rosa) wollen eine umständliche Online-Registrierung vorab der Reise. Ein kostenloses Visum bekommt man für Botswana, Madagaskar, Papua-Neuguinea (dunkel Blau).

Alles in allen sehr kompliziert das ganze im 21. Jahrhundert. Wer spontan zum Beispiel nach Asien möchte wird es schwer haben.




Quelle

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts