Donnerstag, 14. April 2016

Europakarte der Geschwindigkeitsbegrenzungen - In Polen und Bulgarien kann man 140 fahren und in Schweden und Großbritannien gerade mal 110 bzw. 112 km/h

Das man auf deutschen Autobahnen recht oft so schnell wie möglich fahren kann weiß ja bekanntlich die ganze Welt. Auf manchen polnischen und bulgarischen Autobahnen sind 140 erlaubt was auch nicht schlecht ist, um von A nach B zu kommen. Da sind die lahmen 110 auf schwedischen und 112 auf britischen Autobahnen zum Einschlafen. Viele weitere Länder mit Autobahnen bewegen sich zwischen 120 und 130 km/h. Andere Staaten haben eine Geschwindigkeitbegrenzung aber gar nicht die Straßen um das Maximum zu erreichen wie es zum Beispiel in Montenegro (100km/h) der Fall ist.


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts