Sonntag, 24. April 2016

Die Kartoffelweltkarte - Mittel- und Osteuropa sind die Kartoffelhochburgen. Das Pommesland USA kennt dagegen kaum die Kartoffel

Ursprünglich brachten die Spanier die Kartoffel nach Europa. Heute ist Europa das Kerngebiet des Kartoffelanbaus. Vor allen in Norddeutschland, Niederlanden und Belgien wird in unserer Gegend Kartoffeln angebaut. Kerngebiete sind aber Polen und die Ukraine und große Teile von Russland.

Die Kartoffel hat aber auch Indien und Bangladesch sowie den Osten von China erreicht.
Die USA, Südamerika, Afrika und Australien sind dagegen Kartoffelfrei. Mais wird hier lieber angebaut.


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts