Samstag, 23. Januar 2016

Weltkarte der Ausländerfreundlichkeit eines Landes - Deutschland und Westeuropa sind eher positiv. Osteuropa mag keine Ausländer. Weltweit generell sehr unterschiedlich

Auf dieser Weltkarte, der Washington Post, sehen sie die einzelne Haltung der Staaten gegenüber Ausländer in ihrem Land.

Deutschland ist dabei Neutral eingestuft. Überhaupt sind die meisten Länder in Europa neutral bis positiv zu Ausländern in einem Land. Viele größere und bekannte Ländern wie Saudi-Arabien, Iran, Pakistan, China, Russland, Venezuela und Bolivien sehen das ganz anders. Hier sind Ausländer nicht willkommen

Auch demokratische Länder wie Dänemark, Lettland, Slowakei, Bulgarien und Südkorea mögen keine Ausländer. Überhaupt ist ganz Osteuropa Ausländer negativ eingestellt. Eine Ausnahme ist dabei Estland und Georgien.

Die Welt ist generell sehr unterschiedlich. Von Land zu Land sieht es anderes aus. Mal positiv, mal negativ.







0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts