Donnerstag, 5. November 2015

Weltkarte der Schrift - Latein ist nicht alles und auch nicht die schönste Schriftart. Yi, Singhalesisch oder Inuktitut sehen wunderschön aus

Auf diesen beiden Weltkartne sehen sie die Welt der Schrift. Wir mit unseren lateinischen Buchstaben haben uns dank der englischen Sprache durchgesetzt aber auch in der Einfachheit der Schrift bringt seine Vorteile. Nur wer nach Thailand, Vereinigte Arabische Emirate und Neu-Delhi fährt wird mit seinem Latein schnell am Ende sein.

Je weiter man Richtung Indien oder Japan geht desto künstlerischer wird die lokale Schrift, so könnte das ein Europäer denken. Singhalesisch (Sri Lanka), Carakan (Indonesien), Yi (Laos) sehen wunderschön aus. Wie gemalt. Das mal so was schnell schreiben und vor allen lesen kann stellt sich jedem Europäer die Frage. Wahnsinn! - Aber auch die Einfachheit einer Schrift wie Inuktitut (Kanada) oder Buginesisch (Indonesien) ist traumhaft schön. So einfach und doch so unterschiedlich. - Ganz schräg in meinen Augen sind Schriftarten wie Thaana (Indien). Eine Mischung aus indischen und arabischen Schriften.




Diese Weltkarte zeigt das Wort "Wikipedia" in allen großen Schriften der Welt.


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts