Donnerstag, 3. September 2015

Die Weltkarte der Browser (2008 - 2015) - Der Niedergang des Internet Explorer

Google erobert die Welt. Auch bei den Browsern. 2008 war die Welt noch vom Internet Explorer erobert worden. Der Netscape Navigator war schon lange Geschichte. Ab 2010 sah die Welt schon anders aus. Firefox und Google Chrome kamen auf. Durch die Schnelligkeit von Google Chrome hatte aber auch Firefox nur wenig auszusetzen. 2015 ist die Welt, bis auf Zentralafrika ein Googleland.


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts