Montag, 4. Mai 2015

Vorsicht vor "mapsgalaxy" Werbung in Google Werbebannern - Hier wird nur der Computer vollgemüllt und das mit zahlreichen Programmen

Immer mal wieder taucht über die Google Werbebanner auf Reise- und Freizeitwebseiten sowie auf Google.de, Werbung von Mapsgalaxy auf. Die Werbung suggeriert hier Straßenkarten, Wegbeschreibungen, Weltuhren und mehr. Dabei handelt es sich um eine Ansammlung von kleinen Programmen, die sie auf den PC oder Laptop installieren. Mit Landkarten und einem Routenplaner hat das kaum was zu tun, wenn man sich die Richtlinien näher anschaut. Diese Karten bekommt man sowieso auch ohne Download auf Google Maps & Co. und das völlig kostenlos.

Erstmal ist dieser Gratis-Download erst ab 18 Jahren. Aus Mapsgalaxy wird schnell von "MS-Produkten" gesprochen. Diese werden installiert. Ein Bildschirmschoner, ein Programm zum Entpacken von Dateien, diverse Toolbars die ihren Browser vollmüllen, ein Downloadmanager der jeden Download abfängt, diverse Minispiele, ein fast unbekanntes PC Reparaturprogramm, irgendwelche Musikprogramme und zweifelhafte Internetprogramme.

Wer Mapsgalaxy installiert wird seinen PC unnötigerweise vollmüllen und das mit Programmen, die man nicht braucht. Landkarten installiert man hier nicht. Mit keinen Wort wird hier auf Landkartensoftware gesprochen.



0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts