Freitag, 8. Mai 2015

Hilfe aus der Nachbarschaft - Auf Pumpipumpe finden sie über 15.000 Adressen, die ihnen Dinge kostenlos ausleihen würden

In jedem Haushalt befinden sich Werkzeuge, Küchengeräte, Produkte für Freizeit und Unterhaltung und vieles mehr, die man nur selten braucht und gerne einmal einem netten Mitmenschen ausleihen könnte. Auf Pumpipumpe finden sie über 15.000 Adressen (Siehe Karte), vor allen in Deutschland und in der Schweiz, die solche Dinge kurz ausleihen würden. Jeder kann dabei mit machen.


Ziel des Vereins Pumpipumpe ist es, leihfreudige Nachbarn und ihre Gegenstände sichtbar zu machen und die gemeinsame Nutzung von Konsumobjekten zu fördern. Das geschieht nicht im Internet, sondern mit kleinen Aufklebern am Briefkasten, wo Nachbarn und Quartierbewohner täglich vorbeigehen. Sie können so direkt miteinander in Kontakt treten. Akkubohrer oder ein Fondue-Set ausleihen, lernen sich auf diese Weise besser kennen und müssen erst noch weniger Geräte kaufen.


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts