Sonntag, 17. Mai 2015

Die genetische Europakarte - Gentechnisch ist Europa eine große Mixtur

Von Eupedia gibt diese interessante Europakarte die zeigt welche Gene die Menschen eines Landes in Europa in sich tragen. So kann man ungefähr die Herkunft ermitteln oder eher sehen wie verwandt manche Länder untereinander sind. Von Rassen und ethnischen Gruppen, wie es zu gerne dumme Menschen uns in den Mund legen, kann man im besten willen nicht erkennen. Eine einheitliche Herkunft kann man weder Iceländern, Russen, Spanien, Deutschen oder Türken vorhersagen. R1b (Rot) ist vor allen in Westeuropa vertreten, In Nordeuropa I1. In Osteuropa R1a (Gelb). In Südosteuropa J (Grün). In keinem Land ist ein einzelnes Gen nicht vertreten. Mal mehr mal weniger. Man sieht wie sich die Menschen in Europa in alle den tausenden von Jahren vermischt haben.



Link: http://www.eupedia.com/europe/origins_haplogroups_europe.shtml

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts