Freitag, 10. April 2015

Das Tal der Ahnungslosen - Dresden und das östliche Mecklenburg-Vorpommern waren ahnungslos

Das Tal der Ahnungslosen ist in letzter Zeit ein wiederbelebter Begriff für den Großraum Dresden entstanden, der wegen der Pegida vor Ort und dem Rassismus gegen Ausländer. Nur wo liegt genau das Tal der Ahnungslosen?


In Wirklichkeit haben wir ein Tal bei Dresden und eine Küste bei Rügen der Ahnungslosen die keinen ARD Empfang in der Zeit der DDR hatten. Witzigerweise bedauern viele Menschen die Ahnungslosigkeit, 25 Jahre nach Ende der DDR, nicht mehr und beschimpfen die ARD als Lügenpresse.


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts