Mittwoch, 28. Januar 2015

Weltkarte zeigt die Entwicklung der Wasserknappheit bis ins Jahr 2100

Wir in Deutschland haben es gut. Wir sitzen quasi im Wasser und bis ins Jahr 2100 wird sich daran auch nichts ändern. Dagegen gibt es andere Bereiche der Erde, wo die Menschen in den nächsten 85 Jahren auf 50 Prozent weniger Trinkwasser auskommen müssen. Die Karibik, Nordafrika und Südosteuropa sowie im südlichen Afrika aber auch in Indien, wo über eine Milliarde Menschen leben wird Wasser noch mehr zum Luxus. - Dagegen wird sich die Situation in Zentral- und Ostafrika, den USA und China deutlich verbessern.



Quelle


1 Kommentare :

Anonym hat gesagt…

Die Prozentzahlen sind etwas irreführend. Wenn es in der Sahara 50 oder gar 100 Prozent mehr regnet als im Moment, ist das absolut immer noch nicht viel. Trotzdem eine sehr interessante Karte!

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts