Samstag, 10. Januar 2015

Erdkugel ohne Rotation - So sieht die Erde aus wenn sie sich nicht drehen würde - Deutschland wäre unter Wasser!

Wenn die Erde sich nicht drehen würde, würden die Land- und Wassermassen sich woanders befinden. Der Äquator wäre auf der ganzen Welt trocken zu erreichen. Vom Nord- und Südpol in Richtung Äquator wären die beiden Ozeane. Deutschland wäre unter Wasser. Ohne Bewegung besteht keine Zentrifugalkraft und diese ist für die Verformung der Welt verantwortlich. Ohne diesen Effekt würden sich die Wassermassen nicht am Äquator sondern sich an den Polen aufhalten. Hoffen wir mal, dass die Erde nie ihren dreh verlieren wird.

Der Höchste Berg wäre jetzt nicht mehr der Mount Everest sondern der Chimborazo mit 13.615 Metern. Derzeit nur 6.268 Meter über dem Meeresspiegel.


1 Kommentare :

Anonym hat gesagt…

Gilt natürulich nur, wenn die Erde jetzt plötzlich stillstünde. Denn die Tektonik ist auch von der Drehung beeinflußt. Eine schon immer ruhende Erde wäre also unvorstellbar anders - vom veränderten Wetter mal gar nicht zu reden

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts