Donnerstag, 25. Dezember 2014

Weihnachten in Europa - Das isst Europa zu Weihnachten. Von Köttbollar, Wild, Lachs, Vanillekipferl bis Torte

Die Deutschen sind sehr traditionell. Sie essen Gans zu Weihnachten. Aber auch Schweinefilet ist oft auf dem Tisch eine feste größe. Auf diesen beiden Europakarten sehen sie, was Europa Weihnachten als Hauptgericht und Nachtisch serviert. In Schweden gibt es Köttbullar. In Belgien Wild, in Frankreich Gänseleber in Spanien eine Caldo (Suppe). In Ungarn gibt es eine Paprikafischsuppe und in Österreich Lachs.

Weihnachtsessen (Hauptgericht)
Zum Vergrößern bitte die holländische Europakarte anklicken.
Als Nachtisch gibt es in Deutschland Lebkuchen. In Österreich Vanillekipferl. In Belgien gibt es Kuchen und England Pudding, in Spanien Turron (eine Art Nugat), in Italien Kuchen mit Früchten und in Ungarn Linzer (süsse Torte).

Weihnachtsessen (Nachtisch)

Guten Appetit in Europa!

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts