Samstag, 20. September 2014

Europa- und Chinakarte der Hochgeschwindigkeitseisenbahnstrecken

Hochgeschwindigkeitsstrecken sind in Europa auch 2011 noch der reinste Flickenteppich. Überall in Nord- und Westeuropa sowie in Russland gibt es Eisenbahnstecken, wo die Eisenbahn über 200 km/h fahren kann, aber viele Teilstücke sind dann wieder deutlich langsamer ausgebaut.


Dagegen sieht das in China, für das Jahr 2020, ganz anders aus. Ein durchgängiges Netz von Eisenbahnstrecken für Eisenbahnen die bis 350 kkm/h fahren können.


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts