Samstag, 12. Juli 2014

Weltkarte der Weltfußball-Elo-Rangskala - Deutschland führt seit 2 Tagen die Fußball-Weltrangliste an

Die Elo-Rangskala ist eine alternative zu der FIFA-Weltrangliste und ist aus deutscher Sicht zum ersten mal seit 2000 sehenswert.

Das Elo-System zielt in der Theorie darauf ab, die tatsächliche Stärke einer Mannschaft relativ zu ihren Wettstreitern quantitativ abzubilden und daraus einen Erwartungswert für den Ausgang jedes Spieles zu berechnen. Damit unterscheidet es sich von der FIFA-Weltrangliste, welche zwar ebenfalls die Ergebnisse der letzten Jahre bewertet und daraus eine Rangfolge herleitet, jedoch ohne dass eine quantitative Prognose zukünftiger Ergebnisse auch nur theoretisch angestrebt wird.

Deutschland führt seit 2 Tagen die Weltrangliste mit 2098 Punkten an. Dahinter folgt die Niederlande mit 2074 Punkten. Argentinien kommt mit 2059 Punkten vor Brasilien mit 2017 Punkten. Es folgt Kolombien, Spanien, Chile und Kolumbien.


Zum Vergrößern bitte die Landkarten anklicken.



1 Kommentare :

Anonym hat gesagt…

Interessant: INDIEN ist NICHT zu sehen - 1,237 Milliarden Menschen und KEIN Fußball! ^^

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts