Mittwoch, 23. Juli 2014

Die Landkarten vom Gazastreifen

Der Gazastreifen, wird momentan von der Israelischen Armee angegriffen. Nach der Entführung und Ermordung von drei israelischen Jungen durch Mitglieder der Hamas, versucht Israel nun, aus Rache, die Hamas aus dem Gazastreifen auszulöschen und deren Fluchttunnelsystem nach Ägypten und auch Israel zu zerstören. Über diese Tunnel kamen Waffen, Raketen aber auch Lebensmittel und andere Dinge, die nicht für Hamas waren, aber über Israel nie den Gazastreifen erreichen würden. Das tragische Opfer sind die Zivilisten im Gazastreifen.

Der Gazastreifen sieht auf den Landkarten aus, wie ein übergroßes Gefängnis. Die Grenze nach Israel und Ägypten wird durch Israel kontrolliert und ist geschlossen. Über das Meer kommt kein Schiff. Nur ein kleiner Teil des Meers ist für die Fischer erlaubt. Die Grenze ist sehr deutlich zu erkennen. Keiner kommt rein und raus.

Zum Vergrößern bitte die Landkarte anklicken. Quelle: Wikipedia
Die Hamas wärt sich dabei mit allen Tricks. Auf Zivilisten in Gaza wird dabei keine Rücksicht genommen. So passiert es, dass von Gaza aus Raketen auf Israel geschossen werden. Die benachbarten israelischen Städte und Gemeinden werden dabei beschossen.



In wie weit die Operationen von Israel im Gazastreifen Erfolg haben bleibt offen. Ob man je eine Untergrundorganisation entfernen kann, ist zweifelhaft. Vielleicht und das bleibt zu hoffen, findet sich um Gaza und Palästina eine diplomatische Lösung. Fakt ist, dass die Menschen in Gaza primär Arbeiten und ihre Familie ernähren wollen statt ein Land zu vernichten, was auch ihnen gehört.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts