Sonntag, 22. Juni 2014

Landkarte des Machtgebiets der ISIS-Rebellen in Syrien und Irak

Nicht nur in Syrien tobt der Bürgerkrieg sondern neuerdings wieder im Irak. Während des Bürgerkriegs in Syrien schlossen sich Menschen zu einer, die aus dem Irak-Krieg entstandene radikalen Organisation stammte. Die ISIS will einen islamischen Staat in Irak, Syrien und Libanon umsetzten und ist jetzt nicht nur in Syrien sondern auch im Nordirak bis kurz vor Bagdad (roter Punkt im Irak) tätig und greifen wahllos Städte an.

Wo sich diese Rebellen (Grau) schon ausgebreitet haben sieht man auf der aktuellen Landkarte.
Nördlich vom ISIS-Gebiet kämpfen die Kurden (Gelb) in ihrem Heimatgebiet gegen diese Kämpfer an. Die Reste der Syrischen Oposition (Grün) haben kaum noch Gewicht im syrischen Bürgerkrieg. In wie weit die ISIS den Irak noch terrorisiert ist unklar. Fakt ist, dass das Gebiet der ISIS nicht stark bewohnt ist. Nur deswegen konnten die radikalen Rebellen recht schnell viel Boden gut machen.



Quelle: Wikipedia


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts