Mittwoch, 17. Juli 2013

Google Maps lässt Guam per Satellitenbild verschwinden.

Wer nach Guam, eine größere amerikanische Insel im Pazifik sucht, wird was merkwürdiges entdecken. Auf dem Reliefimitat "Erde" was so aussieht wie ein Satellitenbild ist die Insel verschwunden. Auf den Luftbildern und in der Straßenkarte existiert die Insel. Die Nördlichen Marianen sind drin.

1 Kommentare :

Faruk hat gesagt…

Hoffentlich passiert das nicht mit meiner Stadt, ich würde Panik kriegen. Denn Google bestimmt unser Leben!

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts