Freitag, 21. Dezember 2012

Die Erde in unserem Sonnensystem, in unserer Milchstraße und im gesamten Universum - Schritt für Schritt erklärt

Die Erde, in unserem Sonnensystem in unserer Galaxie, die Milchstraße, ist nur ein winzig kleiner Punkt im Universum. Dies zeigen diverse 3D-Modelle und Bilder von Universum und unserer Galaxie. Insgesamt umfasst die Milchstraße schätzungsweise 100 bis 300 Millionen Sterne. Irgendwo dadrin befindet sich unsere Sonnensystem. Das alleine ist schon eine wahnsinnige Anzahl von Planeten, Asteroide und Sonnen. Diverse Sonnensysteme in der Milchstraße sind sogar noch unbekannt. Benachbarte Sonnensysteme sind Tau Ceti, Altair, Vega GJ 876 und Alpha Centauri. Das ist aber noch nicht alles und umfasst nur eine Galaxie. Da draußen im Universum warten schätzungsweise 100 Milliarden weitere Galaxien.

Die Erde im Universum (Schritt für Schritt erklärt)

Schritt 1 (Earth): Die Erde


Schritt 2 (Solar System): Die Erde (Earth) ist Teil unseres Sonnensystem. Zu sehen sind alle Planeten sowie Zwergplaneten und Asteroidengürtel in unseres Sonnensystem und die jeweiligen Flugbahnen. Alles ist in ständiger Bewegung.



Schritt 3 (Solar Interstellar Neighborhood): Hier sehen Sie unser Sonnensystem und die benachbarten Sonnensysteme in unserer Galaxie, die Milchstraße. Diverse Sonnensysteme, wie Vega und Alpha Centauri, hat man unter Umständen schon mal gehört.


Schritt 4 (Milky Way Galaxy): Das war wir im Schritt 3 gesehen haben ist dieser winzig kleine rote Punkt (Solar System) in einem winzig kleinen Ausschnitt in unserer Galaxie, die Milchstraße. Große Teile der zu sehenen Milchstraße sind bis heute unbekannt und konnte noch nicht erforscht werden.


Schritt 5 (Local Galactic Group): Zu sehen ist ein winzig kleiner Ausschnitt des Universums und unserer benachbarten Galaxien, die mal genau, mal kleiner aber größer, wie die Andromeda Galaxy (M31), als die Milchstraße (Rot markiert) sein kann.



Schritt 6 (Virgo Supercluster): Der Virgo-Superhaufen ist ein kleiner Teil des Universums. Dort drin befinden sich mehr als 2000 Galaxien unter anderen auch unsere Galaxie.


Schritt 7: Alleine der Virgo-Superhaufen (siehe Schritt 6) ist alles in allen eine kleine Sache im gesamten Universum. Diverse weitere Galaxiehaufen sind auch hier im Umfeld zu finden.


Schritt 8: Das ist ein Bild des gesamten Universum, wie wir es bis jetzt entdeckt haben. 100 bis 300 Milliarden Galaxien sind hier zu finden und wer weiß wie das Universum wirklich aussieht.



Die Chance das irgendwo ein Planet existiert, der mit gleichen Abstand zu einer Sonne mit mehr oder weniger den gleichen Ereignissen wie unsere Erde, entstanden ist, dürfte angesichts der großen Anzahl von Galaxien durchaus möglich sein. Nur wer kann schon mehrerer Milliarden Lichtjahre reisen und das durch einen menschen- und lebensfeindlichen Raum? Ein Lichtjahr sind schon 9.460.895.339.246 Kilometer. Was für ein langer Weg.


Quelle: Earth's Location in the Universe

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts