Samstag, 8. Dezember 2012

Die Deutsche Wehrmacht flog 1940 und 1941 tausende Angriffe auf London

Spektakulär was britische Forscher erstellt haben. Die Londoner mussten im zweiten Weltkrieg, zwischen September 1940 und Mai 1941 mit zahlreichen Bombenangriffen der Deutschen rechnen. Wie groß das Ausmaß der deutschen Angriffe und die in der Regel verursachten Schäden ist kaum zu glauben und sieht man auf Bomb Sight.

Ganz London wurde angegriffen.

Auf dieser Webseite haben britische Forscher eine interaktive Landkarte von London erstellt. Zu sehen sind alle Bombenangriffe auf London. Ein Meer von roten Punkten zeigt das die Stadt unter heftigen Bombenangriffen leiden musste. 20.000 Menschen starben und über eine Millionen Häuser wurden zerstört. Wer dort auf eines der roten Punkte klickt erfährt was dort in den Kriegsjahren passierte.

Der Buckingham Palace ist wie durch ein Wunder nicht direkt getroffen worden.


Link: http://bombsight.org

1 Kommentare :

friedemannkohler hat gesagt…

Ist jemand schon einmal auf ähnliche Karten gestoßen?

http://friedemannkohler.wordpress.com/2013/01/15/das-ratsel-der-weltkriegs-landkarte/

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts