Montag, 29. Oktober 2012

Die ersten, von einer V2-Rakete geschossenen, Fotos aus dem All

Im Oktober 1946, kurz nach dem Ende des 2. Weltkrieges, testeten die Amerikaner schon etwas länger die erbeuteten V2-Raketen, dank der vielen deutschen Wissenschaftler, die in die USA auswanderten. So schaffte man am 24.10.1946 mit der V2 #13 auch das erste Foto aus dem All zu schießen.

Das erste Foto aus dem All (24. Oktober 1946)

1947 folgte dann ein weiteres, von der Qualität viel besseres, Bild der Erde zu machen. Auch diesmal wurde eine V2 genutzt. Zu sehen ist das Grenzgebiet zwischen den USA und Mexiko mit dem Golf von Kalifornien.

Das zweite Foto aus dem All dank der V-2 #21 (7. März 1947)

Quelle: Air&Space

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts