Mittwoch, 12. September 2012

iPhone und iPad bald mit kostenlosen Navigationssystem von Apple

Gerade haben wir neun Navi-Apps für iPhone, iPad und Android getestet und gesehen, dass einige Navi-App Hersteller, wie Skoobler, absichtlich nicht auf Android Smartphones existieren, weil dort die kostenlose Konkurrenz Google Maps Navigation existiert.




Gerade hat Apple sein iPhone5 vorgestellt und zeigt Bilder vom neuen "Karten". Google Maps (ohne Navigation) wurde von Apple eigenen Kartendienst ersetzt und besitzt auch eine Navigation.

Das bedeutet wohl das Ende von einigen Navi-Apps sofern die neue App von Apple gut ist. Wir werden dies testen sobald verfügbar.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts