Freitag, 1. Juni 2012

Europakarte der Arbeitslosigkeit (Dezember, 2011)

Arbeitslosigkeit ist in Zeiten wo Staaten die Rechnung für die Jahrzehntelange Verschuldung bezahlen und immer unflexibler werden, Geld zu investieren.  So ist die Arbeitslosgigkeit in Spanien, Griechenland, Kroatien, Slowakei und den kleinen baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen unangenehm hoch. In Andalusien ist mehr als jeder vierte Mensch der arbeiten könnte arbeitslos.

Zum Vergrößern bitte anklicken.


Quelle: Wikipedia

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts