Freitag, 2. März 2012

Viele Kartendienste und Routenplaner verschwunden oder ausgetauscht

Eigentlich schade. Auf kosten von der Dominanz von Google Maps und Bing Maps sowie andere Gründe sind diverse Kartendienste und Routenplaner wieder kaputt gegangen.

Verschwunden sind die Karten und Daten bei Yahoo Maps. Dort taucht nur noch Nokia Maps in leicht getarnter Art und Weise auf. Multimap ist komplett verschwunden. Zu letzt war dort nur noch für Großbritannien was eigenes zu sehen. Novasys hat seinen Kartendienst abgeschaltet. Auf Falk findet man nur noch in den Optionen die Falk-Karten. Ansonsten lacht uns hier Bing an.


Map24 ist nicht Geschichte. Es lebt weiter ... unter uns.

Witzigerweise haben wir vor kurzen eine voll funktionstüchtige einwandfreie Version vom Offline gestellten NAVTEQ Map24 (Link) wiederentdeckt.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts