Samstag, 21. Januar 2012

Digital Globe zeigt ein spektakuläres Satellitenbild der Costa Concordia

Digital Globe hat auf Flickr ein Satellitenbild der Costa Concordia veröffentlicht was die Dimension des riesigen Schiffs zu der kleinen Insel Giglio verdeutlicht.


Quelle: http://www.flickr.com/photos/digitalglobe-imagery/

2 Kommentare :

Oskar hat gesagt…

Angesichts der Selbstreferenzialität von Küstenlinien - man erinnere an die Apfelmännchengrafiken -zumal bei steilen Hochseeinseln müssen von oben alle großen, einfach strukturierten Objekte die nahe Küste klein erscheinen lassen. Daß Giglio mit 9 Kilometern Länge im Verhältnis selbst zu einem Dreihuntertmeterschiff eine andere Dimension einnimmt sieht man auf diesem Inselausschnitt natürlich nicht im mindesten.

Es ist aber auf jeden Fall ein sehr schöne, surrealistische Aufnahme angesichts der scharfen Schiffskonturen und der zerklüfteten, unscharf wirkenden Küstenlinie. Danke! (-:=

Warum wird denn eigentlich nicht zur wesentlich hochauflösenderen Version bei Flickr (2300*2300 Pixel) verlinkt?

http://farm8.staticflickr.com/7157/6716901501_81d5b16970_o.jpg

Michael Ritz hat gesagt…

Danke für den Tipp. Ich hab das sofort geändert.

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts