Sonntag, 16. Oktober 2011

Ein Galaxie von Erdkugeln auf der Frankfurter Buchmesse

Eines der schönsten Stände, die ich in 10 Jahren Frankfurter Buchmesse erlebt habe, war der Stand vom Columbus-Verlag, einen Hersteller von Weltgloben. Die gesamte Rückwand des Standes war ein Meer der Globen aus dem Hause. Wunderschön und selbst die Konkurrenz musste mir dies bestätigen. Sehr interessant war dabei auch die Herstellung eines Globus, die man sich dort anschauen konnte.

So schön kann ein Stand auf der Frankfurter Buchmesse aussehen. (Foto: Michael Ritz)

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts