Sonntag, 9. Oktober 2011

Deutschlandkarten zeigen die Autobahnen in Deutschland im Zeitraum des 2. Weltkrieg

Hier sehen Sie eine Deutschlandkarte, die alle fertiggestellten Autobahnen bei Beginn des 2. Weltkrieges und nach der Annektierung von Tschechien, was erst durch das Sudentenland und im Krieg mit Böhmen und Mähren realisiert wurde. Gut sind dabei auch weiterhin viele in Bau befindliche und geplante Autobahnteilstücke zu erkennen.

(Klicken Sie zum Vergrößern auf die Deutschlandkarte von 1939.)

Die folgende Deutschlandkarte zeigt (leider recht einfach) das im Krieg fertiggestellte Autobahnstreckennetz. Gut kann man auch einzelne unfertige Strecken erkennen, die im Krieg keine Bedeutung fanden und auf Eis gelegt wurden. Noch bis 1952 wurden keine weiteren Teilstücke gebaut.

(Klicken Sie zum Vergrößern auf die Karte von 1941.)
In Bau befinden sich 1941 keine Strecke, weil der Krieg und die nötigen Arbeiter an der Front gebraucht werden. Geplant wird skurrilerweise aber weiter. So plant man im Westdeutschen Grenzgebiet und in Luxemburg eine Autobahn, genauso wie im Elass. Durch das heutige Tschechien und Polen sind auch viele Pläne zu sehen. Eine Autobahn zwischen Wien und Danzig bzw. Wien und Königsberg ist zu erkennen. Viele dieser Pläne wurden bis heute nicht umgesetzt aber einiges davon von Österreich, Tschechien und Polen in den eigenen Plänen eines Autobahnetztes übernommen.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts