Freitag, 23. September 2011

Laut Infografik von UARS-Reentry stürzt der UARS-Forschungssatellite langsam aber sicher in den nächsten 14 Stunden ab

Dank UARS Reentry wissen wir jetzt, dass der Absturz (siehe Bild) etwas schneller abläuft als man es allgemein vorhergesagt hat. So befindet sich der Satellite gegen 11 Uhr (UTC), sprich 13 Uhr in Deutschland etwas tiefer (violette Linie) als die NASA es vorhersagt (orange Linie). Dafür fällt der Satellite nicht so schnell, wie vorhergesehen.

Stand 11 Uhr UTC (13 Uhr in Deutschland)

Aktuell meldet UARS Reentry das der Absturz noch 14 Stunden (stand 12:30 Uhr deutscher Zeit) andauert.

Das bedeutet das man noch gar nichts über einen Bereich spekulieren sollte, wo der Satellite und seine Einzelteile auf die Erde stürzen.

Quelle: http://twitpic.com/6p5u5v/full

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts