Donnerstag, 28. Juli 2011

Landkarten zeigen das ethnische Problem des Kosovo

Der Kosovo hat ein Problem. Es gibt immer mal wieder kleine wie große Reibereien. Fakt ist das der Kosovo ein Vielvölkerstaat ist. Zwar leben hier primär Albanier aber einzelne Minderheiten sind im ganzen Land verteilt. Im Norden sowie in einer Provinz im Süden gibt es eine Serbische Mehrheit.

Die Serben akzeptieren den Staat Kosovo nicht und sehen sich zur Republik Serbien anhörig. Hier befinden sich auch die Grenzübergänge die jetzt in den Schlagzeilen waren. Zur Verdeutlichung diese ethnische Kosovokarte, die den Streitfall verdeutlichen.

Quelle: Österreichisch-Französisches Zentrum für Annäherung in Europa

Quelle: Bundesheer Österreich

1 Kommentare :

Michael Ritz hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts