Sonntag, 13. März 2011

Wetter3 zeigt einmaligeTrajektorienkarten die die Luftteilchenverwehung in der Atmosphäre die von Fukuschima 1 in Richtung Nordamerika ziehen werden

Eine Trajektorienkarte, wie man sie auf Wetter3 sehen kann. und die die Windrichtung für verschiedene Luftmassen im Moment des explodierten Atomreaktor im Fukushima 1 gelten, zeigt die Verlagerung von Luftteilchen innerhalb der Atmosphäre in Richtung Nordamerika.

Ab den 19. März dürfte über Kalifornien dieser Bereich der Luftteilchen von Fukushima ankommen

Teile dieser Luftteilchen dürfte ab den 19. März Kalefornien und bis zum 20. März die gesamte USA durchquert haben.

Eine genaue Erklärung was diese Karten bedeuten finden Sie auf dieser Webseite des Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwickung.

Quelle: http://www2.wetter3.de/traj_spezial.html

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts