Dienstag, 22. März 2011

Wärmebilder vom Atomkaftwerk Fukushima Daiichi

Zu sehen sind die vier Katastrophenreaktoren im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi. Reaktor 2 leidet unter einer sehr hohen Hitze, die schon bei den anderen Reaktoren der Grund war, warum hier die Außenhülle des Reaktors explodierte und Radioaktivität freiließen. Eine Temperaturskala ist hier nicht zu erkennen, aber es dürfte sehr gefährlich sein. Vielleicht wird hier das gleiche passieren, wie bei den anderen Reaktoren. Laut Medien wird aber hier der Dampf momentan abgelassen.

Die brodelnden Reaktoren von Fukushima Daiichi (Quelle)
In den Reaktoren 1, 3 und 4 ist die Radioaktivität, durch die Wasserstoffexplosion, schon im Gegensatz zu Reaktor 2 ausgetreten und die einzelnen Brennstäbe liegen frei. In Reaktor 1 und 3 aber auch in 2 sieht man nun nur noch den Bereich wo die Temperaturen durch die glühenden und schlecht bis gar nicht gekühlten Reaktorstäbe am kochen sind. Hier dürfte jederzeit weitere Radioaktivität austreten und wenn man hier nicht dauerhaft kühlt es noch viel heißer und gar zu einer Kernschmelze kommen.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts