Mittwoch, 9. Februar 2011

Orientierungsläufe - Eine Sportart mit Landkarte und Kompass

Eine echte Alternative zum langweiligen Joggen durch den Wald, abklappern von irgendwelchen Fahrrad- oder Mountainbikestrecken, Skifahren auf geführten Strecken oder Geocaching. Orientierungsläufe werden immer beliebter. daber fordern diese Läufe nicht nur die Bäume sondern auch den Kopf.

Diese Sportart hat es in sich und gibt Rätsel auf! Quer durch Wald oder über Felder und Wildnis müssen Sie auf Zeit, nur mit Hilfe von Karte und Kompass, die schnellstmögliche Route zu seinem Ziel finden. Eine Strecke hat dabei unterschiedliche Wegpunkte, die man mit einem Chip, den man bei sich trägt, bestätigen muss. Die Karte zeigt dabei wo ungefähr er diese Wegpunkte finden kann und der eigene Kompass bestimmt dabei in mitten von Büschen, Blättern und Bäumen die Richtung.

Karte und Kompass. Mehr haben sie nicht dabei.

Weitere und sehr brauchbare Informationen finden Sie auf Wikipedia. Die deutsche Webseite orientierungslauf.de ist hier abrufbar. Hier befinden sich auch zahlreiche Termine, Tipps und Informationen damit man gleich durchstarten kann.

Die wichtigste Quelle für Orientierungsläufe in Deutschland.
Link: http://www.orientierungslauf.de/

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts