Donnerstag, 10. Februar 2011

Kreative Weltkarte oder die Welt nach einen Asteroidenzwischenfall

Ein Landkartengeschäft aus Norddeutschland hat sich im Internet eine Internetpräsenz gegönnt und macht mit einer "sehr kreativen" Weltkarte auf der Hauptseite auf sich aufmerksam. Endlich mal was neues und so manches Land dürfte glücklich sein, neue Nachbarstaaten zu bekommen, könnte man denken, wenn man sich diese außergewöhnliche Weltkarte anschaut

Eines der hässlichsten digitalen Weltkarte

Hier die Dinge, die uns aufgefallen sind. Island ist verschwunden, Grönland nördlich von Kanada, Mexiko zieht sich in die Breite, Norddeutschland liegt im Meer, die Niederlande sehen merkwürdig aus, Griechenland und die Türkei sind verschwunden, Israel und der Libanon sind nicht wirklich existent, Pakistan ist runtergerutscht und Russland sieht irgendwie merkwürdig aus. Das Schwarzemeer wird auch vermisst.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts