Sonntag, 2. Januar 2011

Weltweite Funkernennungsabkürzung in Karten online - die nächste QSL-Karte kann kommen

Der Internet Ham Atlas zeigt auf Länderkarten der ganzen Welt, woher ein Funkamateuer kommt wenn er über Funk seine Funkernennungsabkürzung übermittelt, sei es via Funk oder mittels einer QSL-Karten. Die ersten beiden Zeichen kann man dabei einem bestimmten DX-Land oder Insel zuordnen.


Beispiele: Deutschland (DJ), Helgoland (DL), Niederlande (PA), Schweiz (HB) oder Polen (SP) sind in unseren Breitengraden die ersten 2 Kennungszeichen eines Funkamateurs. Aber auch weltweite Kennungen, sind hier dokumentiert. Beispielweise Cocus-Inseln (TI9), Neuseeland (ZL) und die USA (K). Auch historische Abkürzung für die DDR (Y2 bzw DM) oder Westberlin (DL7) sind hier zu finden.

Link http://www.hamatlas.eu/

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts