Samstag, 22. Januar 2011

Google Maps erweitert Routenplaner mit Angaben zum Benzinverbrauch der geplanten Strecke

Eigentlich schon komisch, dass der sehr gut funktionierende und eines der besten Routenplaner im Internet bisher auf zusätzliche Angaben zur Route verzichtet hatte. Damit ist jedenfalls Feierabend. Wer eine Route auf Google Maps plant erhält am Ende der Wegbeschreibung auch Angaben zu Benzinkosten, die man seinem Fahrverhalten und Kraftstoff anpassen kann.

Endlich ist auch eine vernümftige Routenplanung auf Google Maps möglich

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen



Beliebte Posts